PERSÖNLICHE BERATUNG AM TELEFON: 05731 2594343

Farbenfrohe Übergangszeit

Endlich wird es wärmer in Deutschland, allerdings ist es noch zu kalt um nur im Lieblingspullover das Haus zu verlassen. Eine Übergangsjacke ist in solchen Fällen immer äußerst praktisch.

Gerade die Jacken von der Marke Save The Duck sind besonders toll, da sie nicht aus Entendaunen oder Federn bestehen. Es gibt sie in verschiedenen Farben und Formen. Die absoulten Highlights sind hier die knalligfarbende Steppjacke mit Kapuze Fuchsia Pink, die kurze Jack mit Ripsband und der auffällige Regenmantel im Trenchstyle mit abknöpfbarer Kapuze.

Wem das allerdings noch zu wenig außergewöhnlich ist, der sollte auf eine Jacke von Dorothee Schumacher zurückgreifen. Durch die kurzärmeligen Schnitte der Touch of Passion Jacke und der Dreamy Natural Jacke wirken diese Jacken interessant , elegant und sehr modebewusst. Mit diesen Jacken ist man auch im Büro immer gut gekleidet.

Für alle Royals Queens unter uns empfehle ich die blaue Wendejacke neptun von Diane von Fürstenberg.

Noch mehr Jacken findest du hier.

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel