PERSÖNLICHE BERATUNG AM TELEFON: 05731 2594343
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
lala Berlin - Parka Peyam
lala Berlin - Parka Peyam
498,00 € *
lala Berlin - Jacke Bahar camel
lala Berlin - Jacke Bahar camel
449,00 € *
Dorothee Schumacher - Rock Star Regenmantel
Dorothee Schumacher - Rock Star Regenmantel
250,00 € *
Dorothee Schumacher - Urban Adventure Mantel
Dorothee Schumacher - Urban Adventure Mantel
760,00 € *
Dorothee Schumacher - Bold Silhouette Jacke
Dorothee Schumacher - Bold Silhouette Jacke
690,00 € *
Dorothee Schumacher - Tactile Energy Jacke
Dorothee Schumacher - Tactile Energy Jacke
1.670,00 € *
Fabiana Filippi - Strickblazer
Fabiana Filippi - Strickblazer
350,00 € * 443,00 € *
Dorothee Schumacher - Toch of Passion Kurzmantel
Dorothee Schumacher - Toch of Passion Kurzmantel
ab 555,00 € * 695,00 € *
Dorothee Schumacher - Play on Transparency Parka
Dorothee Schumacher - Play on Transparency Parka
ab 600,00 € * 760,00 € *
Dorothee Schumacher - Urban Check Mantel
Dorothee Schumacher - Urban Check Mantel
695,00 € *
Dorothee Schumacher - Novel Lace Jacket Bluse
Dorothee Schumacher - Novel Lace Jacket Bluse
620,00 € *
Save The Duck - Leichter Parka
Save The Duck - Leichter Parka
239,00 € *
Save The Duck - Bomberjacke mit Kontrastnaht
Save The Duck - Bomberjacke mit Kontrastnaht
159,00 € *
Save The Duck - Wattierte Freizeitjacke
Save The Duck - Wattierte Freizeitjacke
189,00 € *
MaxMara - Wende- Kurzmantel
MaxMara - Wende- Kurzmantel
ab 1.000,00 € * 1.349,00 € *
Luisa Cerano - Outdoor Blouson mit Wattierung
Luisa Cerano - Outdoor Blouson mit Wattierung
300,00 € * 429,95 € *
Luisa Cerano - Trenchmantel in A-Silhoutte
Luisa Cerano - Trenchmantel in A-Silhoutte
ab 315,00 € * 449,95 € *
7 For All Mankind - Kurze Jeansjacke Daydream
7 For All Mankind - Kurze Jeansjacke Daydream
224,00 € * 280,00 € *
Save The Duck - Wattierte Bomberjacke
Save The Duck - Wattierte Bomberjacke
185,00 € *
Dorothee Schumacher - Surprising Collage Parka
Dorothee Schumacher - Surprising Collage Parka
639,00 € * 799,00 € *
Save The Duck - Steppjacke Skin 6
Save The Duck - Steppjacke Skin 6
150,00 € * 219,00 € *
Superdry - Rookie Sherpa Multi Jacket
Superdry - Rookie Sherpa Multi Jacket
139,95 € *
Dorothee Schumacher - Joyous Check Jacke
Dorothee Schumacher - Joyous Check Jacke
430,00 € * 539,00 € *
Dorothee Schumacher - Energetic Movement Blazer
Dorothee Schumacher - Energetic Movement Blazer
ab 430,00 € * 539,00 € *
Dorothee Schumacher - Tartan Luxury Jacke
Dorothee Schumacher - Tartan Luxury Jacke
ab 623,00 € * 779,00 € *
Canadian Classics - Bomberjacke mit Kapuze
Canadian Classics - Bomberjacke mit Kapuze
279,00 € *
Project Foce - Kurzmantel Christina mit Fuchskragen
Project Foce - Kurzmantel Christina mit...
1.049,00 € *
Diane von Furstenberg - Collared Fake Fur Jacke orange
Diane von Furstenberg - Collared Fake Fur Jacke...
310,00 € * 620,00 € *
Diane von Furstenberg - Samtblazer
Diane von Furstenberg - Samtblazer
ab 270,00 € * 535,00 € *
Joseph - Elton Check Albert Blazer
Joseph - Elton Check Albert Blazer
ab 300,00 € * 595,00 € *
Save The Duck - Steppmantel Luck
Save The Duck - Steppmantel Luck
ab 125,00 € * 249,00 € *
Save The Duck - Kurze Steppjacke LUCK schwarz
Save The Duck - Kurze Steppjacke LUCK schwarz
ab 165,00 € * 239,00 € *
René Lezard - Schurwoll Mantel in A-Form schwarz
René Lezard - Schurwoll Mantel in A-Form schwarz
250,00 € * 499,90 € *
Rosemunde - Kurzmantel mit Kapuze marine
Rosemunde - Kurzmantel mit Kapuze marine
129,00 € *
Save The Duck - Wattierte Steppjacke space blue
Save The Duck - Wattierte Steppjacke space blue
ab 149,00 € * 199,00 € *
MaxMara- Langer Mantel mit Gürtel
MaxMara- Langer Mantel mit Gürtel
2.829,00 € *
Save The Duck - Steppjacke mit 3/4 Arm - marine
Save The Duck - Steppjacke mit 3/4 Arm - marine
100,00 € * 199,90 € *
Superdry - Cliff Hiker Jacke mit Kapuze
Superdry - Cliff Hiker Jacke mit Kapuze
45,00 € * 89,95 € *
Superdry - Nautical Jersey Blazer
Superdry - Nautical Jersey Blazer
60,00 € * 99,95 € *
Dorothee Schumacher - Whispers of Wool midnight blue
Dorothee Schumacher - Whispers of Wool midnight...
300,00 € * 599,00 € *
Superdry - Microfibre Project Parka
Superdry - Microfibre Project Parka
50,00 € * 99,95 € *
MaxMara - Oversized Blazer mit Schnürung am Arm
MaxMara - Oversized Blazer mit Schnürung am Arm
ab 370,00 € * 739,00 € *
FIGLIA - Shiny Baby Bomber Jacke
FIGLIA - Shiny Baby Bomber Jacke
185,00 € * 369,00 € *
FIGLIA - Sweatjacke mit Satinbändern
FIGLIA - Sweatjacke mit Satinbändern
ab 185,00 € * 369,00 € *
1 von 2

Jacken & Mäntel

Elegante Wollmäntel für den Winter oder exklusive Lederjacken für den Sommer - passende Jacken und Mäntel gibt es für jede Gelegenheiten.

Sie sind für jede Frau ein echtes Basic, egal ob zu Hosen oder Röcken.

Wir haben für alle Gelegenheiten und jeden Geschmack die richtigen Stücke parat. Da es Jacken und Mäntel in verschiedenen Formen,  Farben und Materialien gibt, ist es oftmals nicht ganz einfach die richtige zu finden. Vor allem dann nicht, wenn man dabei auch noch eine gute Figur machen will. Die berühmten Daunenjacken aus unechten Entendaunen von Save The Duck sehen nicht nur Cool aus, sie sind auch ein Must-Have für die kalten Wintertage eines jeden Tierfreundes. Und mit einer Jacke von Dorothee Schumacher Mode ist man immer stilsicher unterwegs.

 

Welche Jacke eignet sich für mich?

Für eine schmale Frau, eignet sich besonders gut eine kurze Jacke mit einem Reverskragen und einer geradlinigen Schnittform. Wer eine große Oberweite hat, sollte auf Jacken mit Gürteln und runden Kragen lieber verzichten. Jacken mit einem schmalen Kragen und einer einreihigen Passform sitzen dagegen optimal. Bei Frauen mit einer schmalen Oberweite eignet sich das Gegenteil am besten, hier sollte man auf enganliegende Jacken mit Gürteln setzen. Anders als bei schmalen Frauen, sehen hingegen bei kurvigen Frauen längere, lockere Jacken super aus.Wer längere Beine hat, sollte längere Jacken wählen. Bei zu breiten Schultern ist es immer ratsam, den Blinkfang z.B. auf die Taschen zu richten oder aber einen weiten Ausschnitt zu wählen. Kleinere Frauen können immer auf kurze Jacken zurückgreifen, die gibt es in verschiedenen Varianten und betonen den Körper hervorragend.

Um jetzt auch noch die passende Jacke oder den geeigneten Mantel zu wählen, sollte man sich die verschieden Modelle genauer ansehen. Wer gerne kurze Jacken trägt, hat scheinbar die größte Auswahl, aber auch die langen Jacken/Mäntel stehen den kürzeren in nichts nach.
Am bekanntesten ist die Jeansjacke, sie passt wirklich zu jedem Typ und es gibt sie in verschiedenen Farben und Formen. Auch in diesem Sommer darf die praktische Jeansjacke auf keinen Fall fehlen.
Anders als die Jeansjacke, jedoch auch sehr bekannt und beliebt ist die Lederjacke. Heutzutage wird sie nicht mehr nur von den wildesten Bikern getragen oder von Polizisten, sondern hängt fast in jedem Kleiderschrank. Kein Wunder, da sie sich gut kombinieren lässt und man sie auch in verschieden Formen und Arten erhält. Eine davon ist z.B. die Velours Lederjacke, sie fühlt sich durch ihre weiche Art besonders gut auf der Haut an. Im Gegenzug zu der Nappa Lederjacke, sie verleiht jedem Look einen glänzenden, rockigen Auftritt.

Ein must-Have im Sommer ist auf jeden Fall der Cardigan, diese praktische Jacke sieht nicht nur toll aus, sondern passt auch perfekt in jede Tasche, falls es doch einmal zu warm werden sollte.
Ebenso locker und lässig ist die Sweatjacke, man kann sie super zum Sport oder für einen gemütlichen Abend anziehen.
Wer den „old school Look“ mag, trägt am besten einen Blouson, den gibt es übrigens nicht nur im Collage-Look sondern er begeistert auch in trendigen Sommerfarben.
Bei starkem Regen ist eine Funktionsjacke nicht verkehrt, allerdings ist die Oeljacke noch besser dafür geeignet.
Im Winter ist es immer ratsam einen dicken Wintermantel oder eine kuschelige Felljacke zu tragen. Sie wärmt nicht nur wunderbar, sondern verleihen einem auch noch das gewisse etwas.
Der Dufflecoat Mantel ist bekannt für seine große Kapuze und seine Knebelknöpfe. Anders als bei der Daunenjacke, stehen die wärmenden Daunenkissen im Vordergrund und der klassische Parka wiederrum überzeugt durch seine Lässigkeit.
Wer sich für einen Mantel nicht entscheiden kann, greift am besten zu einem praktischen Wendemantel. Man kann sie je nach Lust und Laune wenden und erzeugt dadurch einen komplett anderen Mantel.
Bei Übergangsjacken eignet sich besonders gut ein Trenchcoat, dieser sieht super stylisch aus und er wird schon längst nicht mehr nur von Sherlock Holmes getragen. Ähnlich wie der Trenchcoat, ist die Cabanjacke. Diese Jacke, die anders als beim Trenchcoat keinen Gürtel aufweist, trägt man am ehesten im Herbst, da sie aus einem dickeren Stoff besteht.

Wer am Abend schick ausgehen möchte bevorzugt einen eleganten Blazer oder einen Bolero, mit ihm sieht man immer grazil und nobel aus.

 

Elegante Wollmäntel für den Winter oder exklusive Lederjacken für den Sommer - passende Jacken und Mäntel gibt es für jede Gelegenheiten. Sie sind für jede Frau ein echtes Basic, egal ob zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Jacken & Mäntel

Elegante Wollmäntel für den Winter oder exklusive Lederjacken für den Sommer - passende Jacken und Mäntel gibt es für jede Gelegenheiten.

Sie sind für jede Frau ein echtes Basic, egal ob zu Hosen oder Röcken.

Wir haben für alle Gelegenheiten und jeden Geschmack die richtigen Stücke parat. Da es Jacken und Mäntel in verschiedenen Formen,  Farben und Materialien gibt, ist es oftmals nicht ganz einfach die richtige zu finden. Vor allem dann nicht, wenn man dabei auch noch eine gute Figur machen will. Die berühmten Daunenjacken aus unechten Entendaunen von Save The Duck sehen nicht nur Cool aus, sie sind auch ein Must-Have für die kalten Wintertage eines jeden Tierfreundes. Und mit einer Jacke von Dorothee Schumacher Mode ist man immer stilsicher unterwegs.

 

Welche Jacke eignet sich für mich?

Für eine schmale Frau, eignet sich besonders gut eine kurze Jacke mit einem Reverskragen und einer geradlinigen Schnittform. Wer eine große Oberweite hat, sollte auf Jacken mit Gürteln und runden Kragen lieber verzichten. Jacken mit einem schmalen Kragen und einer einreihigen Passform sitzen dagegen optimal. Bei Frauen mit einer schmalen Oberweite eignet sich das Gegenteil am besten, hier sollte man auf enganliegende Jacken mit Gürteln setzen. Anders als bei schmalen Frauen, sehen hingegen bei kurvigen Frauen längere, lockere Jacken super aus.Wer längere Beine hat, sollte längere Jacken wählen. Bei zu breiten Schultern ist es immer ratsam, den Blinkfang z.B. auf die Taschen zu richten oder aber einen weiten Ausschnitt zu wählen. Kleinere Frauen können immer auf kurze Jacken zurückgreifen, die gibt es in verschiedenen Varianten und betonen den Körper hervorragend.

Um jetzt auch noch die passende Jacke oder den geeigneten Mantel zu wählen, sollte man sich die verschieden Modelle genauer ansehen. Wer gerne kurze Jacken trägt, hat scheinbar die größte Auswahl, aber auch die langen Jacken/Mäntel stehen den kürzeren in nichts nach.
Am bekanntesten ist die Jeansjacke, sie passt wirklich zu jedem Typ und es gibt sie in verschiedenen Farben und Formen. Auch in diesem Sommer darf die praktische Jeansjacke auf keinen Fall fehlen.
Anders als die Jeansjacke, jedoch auch sehr bekannt und beliebt ist die Lederjacke. Heutzutage wird sie nicht mehr nur von den wildesten Bikern getragen oder von Polizisten, sondern hängt fast in jedem Kleiderschrank. Kein Wunder, da sie sich gut kombinieren lässt und man sie auch in verschieden Formen und Arten erhält. Eine davon ist z.B. die Velours Lederjacke, sie fühlt sich durch ihre weiche Art besonders gut auf der Haut an. Im Gegenzug zu der Nappa Lederjacke, sie verleiht jedem Look einen glänzenden, rockigen Auftritt.

Ein must-Have im Sommer ist auf jeden Fall der Cardigan, diese praktische Jacke sieht nicht nur toll aus, sondern passt auch perfekt in jede Tasche, falls es doch einmal zu warm werden sollte.
Ebenso locker und lässig ist die Sweatjacke, man kann sie super zum Sport oder für einen gemütlichen Abend anziehen.
Wer den „old school Look“ mag, trägt am besten einen Blouson, den gibt es übrigens nicht nur im Collage-Look sondern er begeistert auch in trendigen Sommerfarben.
Bei starkem Regen ist eine Funktionsjacke nicht verkehrt, allerdings ist die Oeljacke noch besser dafür geeignet.
Im Winter ist es immer ratsam einen dicken Wintermantel oder eine kuschelige Felljacke zu tragen. Sie wärmt nicht nur wunderbar, sondern verleihen einem auch noch das gewisse etwas.
Der Dufflecoat Mantel ist bekannt für seine große Kapuze und seine Knebelknöpfe. Anders als bei der Daunenjacke, stehen die wärmenden Daunenkissen im Vordergrund und der klassische Parka wiederrum überzeugt durch seine Lässigkeit.
Wer sich für einen Mantel nicht entscheiden kann, greift am besten zu einem praktischen Wendemantel. Man kann sie je nach Lust und Laune wenden und erzeugt dadurch einen komplett anderen Mantel.
Bei Übergangsjacken eignet sich besonders gut ein Trenchcoat, dieser sieht super stylisch aus und er wird schon längst nicht mehr nur von Sherlock Holmes getragen. Ähnlich wie der Trenchcoat, ist die Cabanjacke. Diese Jacke, die anders als beim Trenchcoat keinen Gürtel aufweist, trägt man am ehesten im Herbst, da sie aus einem dickeren Stoff besteht.

Wer am Abend schick ausgehen möchte bevorzugt einen eleganten Blazer oder einen Bolero, mit ihm sieht man immer grazil und nobel aus.

 

Das hat dich bisher interessiert